Telefon

Zurück

JUGEND JAZZT IN BADEN-WÜRTTEMBERG

 „Jugend jazzt“ ist wie „Jugend musiziert“ – nur anders und dient dem besonders talentierten Jazznachwuchs. Junge Musikerinnen und Musiker mit ihren Bands und ganze Jazzorchester haben hier die Chance, ihr Können vor Jury und Publikum unter Beweis zu stellen.

Die Bundesbegegnung „Jugend jazzt“ des Deutschen Musikrates, zu der die Landespreisträger-Band entsandt wird, findet jährlich in wechselnden Städten statt. Sie ist – neben dem Wettbewerbsdurchgang – eine Mischung aus Festival, Konzertpodium, Kontakt- und Informationsbörse, aber auch Workshop und Seminar und hat damit maßgeblich fördernde Wirkung für die Besten im Jazznachwuchs.

„Jugend jazzt für Jazzorchester – Škoda Jazzpreis“ heißt die Bundesbegegnung in den „geraden“ Jahren; in den „ungeraden“ Jahren steht sie den kleinen Ensembles, Combos und Bands offen.

Share
Share
Translate »