Telefon

Zurück

Gut vorbereitet, fast im Ziel.

Vorbereitungskurs für die theoretische Aufnahmeprüfung der Popakademie BW

Inhalte

Akkorde in Grundstellung aufschreiben (Dur, Moll, dim, aug, Vierklänge)
Gehörbildung:
Diatonisches Hören
Melodiediktat
Drei- und Vierklänge in Grundstellung hören und bestimmen
Stufenhören viertaktiger Akk.folgen und Analyse
Rhythmusdiktat in Achteln
Songanalyse anhand eines Playbacks (Strophe, Refrain, Bridge bestimmen)
Erklärung musikalischer Begriffe, z.B. was bedeutet unisono, binär, crescendo… ?

Das Lernziel

Die Teilnehmer/innen sollen in die Lage versetzt werden, sich einen Gesamtüberblick der Anforderungen für die theoretische Aufnahmeprüfung der Popakademie BW zu verschaffen.

Dabei sind die Kursinhalte eng mit den tatsächlichen Prüfungsaufgaben verbunden und werden in vielen Übungen erörtert und behandelt.

Buchempfehlungen:

1) Mike Schönmehl „Jazz und Pop Musiklehre“
2) Frank Haunschild „Die neue Harmonielehre“
3) Frank Sikora „Die neue Jazz Harmonielehre“

Popkulturelle Themen:

P.Kemper, Th. Langhoff, U. Sonnenschein „Alles so schön bunt hier“
Wann: 2 mal samstags, Theorie von 10.00-12.00, Gehörbildung von 13.00-15.00
Wo: TonARTe, R4, 5-7, Seminarraum
Teilnehmerzahl: 3 – 6 Personen
Preis/ Pers: 79 Euro

Share
Share
Translate »